21 Tische beim Schafkopfrennen

Veröffentlicht am 17.11.2017 in Allgemein

Glückliche Gewinner, glückliche Veranstalter - SPD-Schafkopfturnier 2017 war ein voller Erfolg

Dommelstadl. Zum traditionellen Schafkopfturnier der SPD Neuburg-Neukirchen am Inn im Gasthaus Dommelwirt in Dommelstadl kamen 84 Kartenfreunde aus Nah und Fern.

 

Uschi Raida, Hannelore Handke, Hubert Krückl und Uli Langguth übernahmen die Registrierung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer und werteten die Ergebnisse der beiden Spielrunden gewohnt professionell aus.

Ortsvorsitzender Günther Ruffing dankte den Unternehmen der Region für die Unterstützung durch Sach- und Geldspenden und freute sich über das „volle Haus“. So konnte Ruffing Gäste aus der Stadt Passau, dem Landkreis und den Nachbarlandkreisen begrüßen.

An 21 Tischen wurde um jeden Punkt gekämpft. Sieger des Turniers wurde Reinhold Scheibenzuber aus Fürstenzell, der es in zwei souveränen Runden auf insgesamt 136 Punkte brachte und den ersten Preis, einen Gutschein für eine Berlinfahrt für zwei Personen, mit nach Hause nehmen konnte. Den zweiten Platz, 200,00 Euro in bar erspielte sich Xaver Salatmeier aus Aunkirchen mit 110 Punkten, Richard Moser aus Bad Griesbach wurde mit 97 Punkten Dritter und freute sich über 100,00 Euro in bar. Der Viertplatzierte, Dieter Lindinger aus Passau konnte mit 70 Punkten einen Gutschein für eine Landtagsfahrt für zwei Personen ergattern.

In Folge wurden für jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer weitere schöne Sachpreise ausgegeben und so konnte schließlich jede/r mit einem Preis nach Hause gehen.

Die SPD Neukirchen-Neuburg freut sich bereits auf 2018, wenn wieder ein Schafkopfturnier stattfinden wird.

 

Bildtext: Glückliche Gewinner, glückliche Veranstalter: v.l.n.r.: Xaver Salatmeier, Reinhold Scheibenzuber, Richard Moser, MdL Bernhard Roos, Dieter Lindinger, Turnierleiter Helmut Hehenberger und SPD-Ortsvereinsvorsitzender Günther Ruffing.

 

Christian Flisek, UB-Vorsitzender

Besucher:41281
Heute:7
Online:1